Yad Vashem ist dankbar für Hades

Die jüdische Holocaust Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem ist für den Roman Hades sehr dankbar. Dies geht aus dem Brief von Rachel Cohen, von der zum Zentrum gehörenden Bibliothek, hervor. „Hades ist eine wertvolle Bereicherung für unser Angebot von Büchern und Informationen über den Holocaust.“

Der Roman wurde von Herrn Shaya Benyehuda, Direktor für Internationale Beziehungen, empfohlen.